Chronik

1987 Beschluss der NÖ Landesregierung unter Landeshauptmann Siegfried Ludwig zum Bau einer zweiten Landesberufsschule für das Gastgewerbe mit dem Standort Geras.

 

1988 Spatenstich zum Bau der Schule

von 1988 bis 1992 Provisorium im Meierhof des Stiftes Geras
Die Lehrer konnten die Neuerrichtung ihrer künftigen Schule mitverfolgen und ihre Ideen einbringen.

1992 Eröffnung der Landesberufsschule für das Gastgewerbe Geras.

1996 Einschulung der Blumenbinder und -händler (Floristen)

2002 Feier 10 Jahre Landesberufsschule